DAMEN 1-STUNDEN ZEHNKAMPF

seit 1984 gibt es zehnkämpfe für jedermann. dieser österreichischen erfindung begegneten die eingesessenen funktionäre anfangs mit großem zweifel. man konnte
sich nicht vorstellen, daß hobbysportler eine derart komplexe, kraftraubende sportart absolvieren. die teilnehmerzahlen stiegen sprunghaft an, selbst damen ließen sich nicht abhalten. von expertenhand geführt und betreut, ist den jedermännern auch die schwierigste aller zehn disziplinen, der stabhochsprung, kein problem.
dem zehnkampf, üblicherweise an zwei tagen und nur von männern betrieben, verliehen die organisatoren des linzer events seit 1995 mit den damen-zehnkampf in einer stunde maximale attraktivität. dafür wurden weltklasseathletinnen gewonnen. aus schnell und stark wurde schön und weiblich.